FDP-Kreistagsfraktion im Gespräch mit der Liga der Freien Wohlfahrtsverbände

Seit vielen Jahren treffen sich die Vertreter(innen) der im Rhein-Neckar-Kreis tätigen freien Wohlfahrtsverbände (Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonisches Werk, Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband) zu einem Gespräch über aktuelle sozialpolitische Themen mit den Mitgliedern der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar. In diesem Jahr fiel weiterlesen FDP-Kreistagsfraktion im Gespräch mit der Liga der Freien Wohlfahrtsverbände

Natur pur

Die AVR-Bioabfallvergärungsanlage hat Modellcharakter deutschlandweit. Weit über die Landesgrenzen hinaus sind die kreiseigene Abfallverwertungsgesellschaft des Rhein-Neckar-Kreises und deren Tochtergesellschaften als innovativ, leistungsstark und zukunftsorientiert bekannt. Auch deshalb hatte die FDP-Fraktion im Kreistag München-Land ihre hiesigen Kollegen gebeten, einen Besuch der weiterlesen Natur pur

Energieeffizienz der Kreis-Immobilien:

Ökologie und Ökonomie gehen Hand in Hand Seit vielen Jahren besucht die FDP-Fraktion Rhein Neckar Kreiseinrichtungen, um sich vor Ort ein persönliches Bild über die jeweilige aktuelle Situation zu verschaffen und mit den Verantwortlichen und Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen. weiterlesen Energieeffizienz der Kreis-Immobilien:

Thema Mobilität

Kürzlich hatte die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar Besuch aus Bayern. Mitglieder der Liberalen im Kreistag München-Land nutzten die Sommerpause zu einer Reise in die Kurpfalz. Nicht nur die historisch-landsmannschaftliche sowie die parteipolitische Zusammengehörigkeit führten dazu, dass man sich sofort gut verstand. Ein Treffen zum Thema Mobilität: weiterlesen Thema Mobilität

Wie sinnvoll ist das 365-Euro-Jugendticket?

Die FDP stimmt für die Einführung im Verkehrsbund Der Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises befasste sich in seiner letzten Sitzung mit der Einführung des landesweiten Jugendtickets BW. Die FDP-Kreistagsfraktion stimmte trotz einiger Kritikpunkte den Grundlagen zur Einführung im Verkehrsverbund zu. In ihrer weiterlesen Wie sinnvoll ist das 365-Euro-Jugendticket?

Rhein-Neckar-Kreis leistet IT-Unterstützung für Gemeinden

FDP-Kreistagsfraktion stimmt wichtigem Schritt für Digitalisierung zu Ein Kernanliegen freidemokratischer Politik ist es, Deutschland in Sachen Digitalisierung voranzubringen. Dies gilt nicht nur auf Bundes- und Landesebene, sondern auch regional im Rhein-Neckar-Kreis (RNK). Da die Digitalisierung den Bürgerinnen und Bürgern dienen weiterlesen Rhein-Neckar-Kreis leistet IT-Unterstützung für Gemeinden

„MundWerkStatt ist großartiges Beispiel für bürgerschaftliches Engagement“

FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar besuchte Einrichtung in Rauenberg Die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar hat es sich zum Ziel gesetzt, mit den handelnden Personen der Institutionen, für welche der Kreis direkt oder indirekt zuständig ist, ins Gespräch zu kommen. Letztlich soll deren Arbeit verstanden, deren weiterlesen „MundWerkStatt ist großartiges Beispiel für bürgerschaftliches Engagement“

„Kurzzeit-Betreuungsplätze sind richtig und wichtig“

FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar fordert kontinuierliche Ermittlung der Auslastung Kurzzeit-Betreuungsplätze dienen dazu, Menschen mit Behinderung, die zu Hause bei Verwandten oder Freunden leben, eine zeitlich begrenzte Unterbringung mit Übernachtung zu ermöglichen, um die betreuenden Angehörigen zu entlasten. Die Angebote sind für Kinder, weiterlesen „Kurzzeit-Betreuungsplätze sind richtig und wichtig“

Heimaufsicht Rhein-Neckar ist wichtig für Pflegebedürftige

FDP-Kreistagsfraktion würdigt deren Arbeit Rhein-Neckar-Kreis. Im vergangenen Jahr hat die Heimaufsichtsbehörde des Rhein-Neckar-Kreises 87 stationäre Einrichtungen mit 5942 Plätzen im Rhein-Neckar-Kreis überwacht. Davon waren 73 Alten- und Pflegeeinrichtungen mit insgesamt 5384 Plätzen und 14 für Menschen mit Behinderungen mit 558 weiterlesen Heimaufsicht Rhein-Neckar ist wichtig für Pflegebedürftige

FDP-Kreistagsfraktion: „Helen-Keller-Schule bietet ausgezeichnete Ausbildung“

Freie Demokraten vor Ort bei beruflicher Schule in Weinheim Weinheim. Die Helen-Keller-Schule (HKS) in Weinheim bietet nach Überzeugung der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar eine ausgezeichnete Ausbildung in den Bereichen Gesundheit und Pflege, Erziehung, Ernährung und Soziales. Und dies leistet sie mit einer weiterlesen FDP-Kreistagsfraktion: „Helen-Keller-Schule bietet ausgezeichnete Ausbildung“