Entbürokratisierung des Baurechts

FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis Wiesloch Thorsten Krings fordert Bürokratieabbau zur Schaffung von Wohnraum Die zeitnahe Schaffung bezahlbaren Wohnraums ist gerade in den urbanen Ballungsräumen Baden-Württembergs eine der zentralen Herausforderungen für die Landespolitik. Gerade die Metropolregion Rhein-Neckar hat hier großen Handlungsbedarf. Doch weiterlesen Entbürokratisierung des Baurechts

Thorsten Krings: „Maskenpflicht im Unterricht ist wenig zielführend!“

FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis Wiesloch plädiert für technische Filterlösung Die Corona-Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg regelt, dass an den weiterführenden Schulen ab Klasse 5 und an beruflichen Schulen außerhalb des Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss. Nach den verbindlichen Hygienehinweisen des Kultusministeriums weiterlesen Thorsten Krings: „Maskenpflicht im Unterricht ist wenig zielführend!“

Im Vorstand der FDP Rhein-Neckar sind zur Hälfte Frauen

Kreisparteitag der Freien Demokraten wählte Leitungsgremium neu Hirschberg. Auch ohne Quotenregelung ist der elfköpfige Vorstand des FDP-Kreisverbands Rhein-Neckar fast zur Hälfte aus fünf Frauen besetzt, die sich schon lange und erfolgreich bei den Freien Demokraten engagieren. Beim harmonisch verlaufenen Kreisparteitag weiterlesen Im Vorstand der FDP Rhein-Neckar sind zur Hälfte Frauen

Bildung ist ein Menschenrecht

Zur aktuellen Situation im Bildungswesen nimmt der Landtagskandidat der FDP im Wahlkreis 37, Prof. Dr. Thorsten Krings, Stellung: „Der bevorstehende Beginn des neuen Schuljahres löst bei vielen Schülern, Eltern und Lehrkräften Unsicherheit aus. Es existieren keine klaren Hygienekonzepte, Lehrkräfte werden weiterlesen Bildung ist ein Menschenrecht

Bildungschancen für jeden und eine Politik, die rechnen kann

Dr. Jens Brandenburg MdB zum Spitzenkandidaten der FDP Kurpfalz gewählt Unter Einhaltung der Corona-Hygienevorschriften fand Ende Juli der Bezirksparteitag der Freien Demokraten Kurpfalz statt. Die Delegierten wählten den FDP-Bezirksvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Brandenburg erneut zu ihrem Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl weiterlesen Bildungschancen für jeden und eine Politik, die rechnen kann

Ihr Landtagskandidat Thorsten Krings im Wahlkreis Wiesloch stellt sich vor

„Vorbeugen ist besser als Heilen“

FDP-Kreistagsfraktion im Gespräch mit dem Kreisjugendamt Über die aktuelle Lage im Kreisjugendamt informierte sich die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar dieser Tage aus erster Hand bei Amtsleiterin Susanne Keppler. Dazu hatten die Kreistags-Liberalen einen umfangreichen Fragenkatalog mitgebracht. Diesen und das generelle Interesse an weiterlesen „Vorbeugen ist besser als Heilen“

Alexander Kohl als Landtagskandidat im Wahlkreis Weinheim nominiert

Ulrike von Eicke aus Schriesheim ist Zweitkandidatin Schriesheim. 13 Stimmberechtigte trafen sich im Vereinsraum der Schriesheimer Mehrzweckhalle und wählten unter der Leitung des Chefs des FDP-Ortsverbands Hirschberg und stellvertretenden Kreisverbandsvorsitzenden Andreas Maier sowie in Anwesenheit des FDP-Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Brandenburg weiterlesen Alexander Kohl als Landtagskandidat im Wahlkreis Weinheim nominiert

Dr. Jens Brandenburg MdB zum Bundestagskandidaten gewählt

FDP-Konferenz im Bundestagswahlkreis Rhein-Neckar Walldorf. „Wir wollen eine Politik, die rechnen kann!“ Der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg hob dies bei der Konferenz der Freien Demokraten im Wahlkreis Rhein-Neckar hervor, die ihn erneut zu ihrem Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 wählten. weiterlesen Dr. Jens Brandenburg MdB zum Bundestagskandidaten gewählt