Liberaler Mittelstand in Schriesheim

Rege Diskussionen am Info-Stand des FDP-Ortsverbands Zur Unterstützung der FDP-Ortsvorsitzenden Ulrike von Eicke war Dr. Michael Kunzmann, der Co-Vorsitzende des Bezirksverbands Kurpfalz des Liberalen Mittelstands (LiM), nach Schriesheim gekommen. Von Eicke hatte den LiM-Bezirksvorstand eingeladen, sich am Info-Stand des Ortsverbands weiterlesen Liberaler Mittelstand in Schriesheim

Liberaler Mittelstand setzt sich für Standortsicherheit ein

Bundesdelegiertenkonferenz in St. Leon-Rot wählte neuen Vorstand St. Leon-Rot. Die Bundesdelegiertenkonferenz des Liberalen Mittelstands (LiM) tagte im Harres-Veranstaltungszentrum St.Leon-Rot. Organisiert wurde diese vom LiM-Landesverband Baden-Württemberg und dem Bezirksverband Kurpfalz. Der stellvertretende Landesvorsitzende und Inhaber eines in Oftersheim ansässigen Unternehmens Holger weiterlesen Liberaler Mittelstand setzt sich für Standortsicherheit ein

Unternehmen in Hirschberg suchen händeringend Personal

FDP-Ortsverband plädiert für Bekämpfung des Fachkräftemangels Hirschberg. Auch in Hirschberg wird der zunehmende Fachkräftemangel immer spürbarer. Metzgereitheken bleiben geschlossen, Gaststätten schließen früher oder denken zumindest darüber nach, Handwerker haben lange Wartelisten und die Unternehmen im Hirschberger Gewerbegebiet suchen händeringend Personal. weiterlesen Unternehmen in Hirschberg suchen händeringend Personal

FDP-Kreistagsfraktion im Gespräch mit der Liga der Freien Wohlfahrtsverbände

Seit vielen Jahren treffen sich die Vertreter(innen) der im Rhein-Neckar-Kreis tätigen freien Wohlfahrtsverbände (Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonisches Werk, Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband) zu einem Gespräch über aktuelle sozialpolitische Themen mit den Mitgliedern der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar. In diesem Jahr fiel weiterlesen FDP-Kreistagsfraktion im Gespräch mit der Liga der Freien Wohlfahrtsverbände

Natur pur

Die AVR-Bioabfallvergärungsanlage hat Modellcharakter deutschlandweit. Weit über die Landesgrenzen hinaus sind die kreiseigene Abfallverwertungsgesellschaft des Rhein-Neckar-Kreises und deren Tochtergesellschaften als innovativ, leistungsstark und zukunftsorientiert bekannt. Auch deshalb hatte die FDP-Fraktion im Kreistag München-Land ihre hiesigen Kollegen gebeten, einen Besuch der weiterlesen Natur pur

Energieeffizienz der Kreis-Immobilien:

Ökologie und Ökonomie gehen Hand in Hand Seit vielen Jahren besucht die FDP-Fraktion Rhein Neckar Kreiseinrichtungen, um sich vor Ort ein persönliches Bild über die jeweilige aktuelle Situation zu verschaffen und mit den Verantwortlichen und Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen. weiterlesen Energieeffizienz der Kreis-Immobilien:

Thema Mobilität

Kürzlich hatte die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar Besuch aus Bayern. Mitglieder der Liberalen im Kreistag München-Land nutzten die Sommerpause zu einer Reise in die Kurpfalz. Nicht nur die historisch-landsmannschaftliche sowie die parteipolitische Zusammengehörigkeit führten dazu, dass man sich sofort gut verstand. Ein Treffen zum Thema Mobilität: weiterlesen Thema Mobilität

Wie sinnvoll ist das 365-Euro-Jugendticket?

Die FDP stimmt für die Einführung im Verkehrsbund Der Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises befasste sich in seiner letzten Sitzung mit der Einführung des landesweiten Jugendtickets BW. Die FDP-Kreistagsfraktion stimmte trotz einiger Kritikpunkte den Grundlagen zur Einführung im Verkehrsverbund zu. In ihrer weiterlesen Wie sinnvoll ist das 365-Euro-Jugendticket?

Hebammen zwischen Traumberuf und Regelungskorsett

Liberale Frauen diskutierten Lage der Geburtshelferinnen Wiesloch. Bei Geburten und deren Vor- und Nachsorge zu helfen, sei ein Traumberuf. Doch die Rahmenbedingungen und Vorschriften verursachten den engagierten Hebammen selbst sinnbildlich schwere Wehen und sollten vereinfacht und verbessert werden. Darin waren weiterlesen Hebammen zwischen Traumberuf und Regelungskorsett

Rhein-Neckar-Kreis leistet IT-Unterstützung für Gemeinden

FDP-Kreistagsfraktion stimmt wichtigem Schritt für Digitalisierung zu Ein Kernanliegen freidemokratischer Politik ist es, Deutschland in Sachen Digitalisierung voranzubringen. Dies gilt nicht nur auf Bundes- und Landesebene, sondern auch regional im Rhein-Neckar-Kreis (RNK). Da die Digitalisierung den Bürgerinnen und Bürgern dienen weiterlesen Rhein-Neckar-Kreis leistet IT-Unterstützung für Gemeinden